Kinder Mehrsprachig Erziehen: Mythos II

11. Juli 2017

„Kinder zweisprachig erziehen verzögert die Sprachentwicklung“

Wir nehmen uns dem nächsten, leider weit verbreiteten Fehlannahme rund um die  bilinguale Erziehung an. Eltern sind oft unsicher darüber, ob sie den Kindern mit einer zweisprachigen Erziehung Chancen nehmen. Bei mehreren erlernten Sprachen, so die Sorge, würde die „Hauptsprache nicht ordentlich erlernt werden. Tatsächlich basiert diese Legende allerdings – wie vieles in diesem Bereich – auf veralteten und längst überholten Studien – wie Sie auch unserem ersten Beitrag zu dieser Serie entnehmen können.

Beginnen zweisprachige Kinder später mit dem Sprechen?

Manche Kinder die zweisprachig erzogen werden, benötigen etwas länger um mit dem Sprechen zu beginnen, als jene in einsprachigen Familien. Diese Verzögerung ist allerdings nur temporär, und laut Experten auch eher die Ausnahme. Eltern, die sich um die Sprachentwicklung ihres bilingualen Kindes sorgen bekommen oft zu hören, sie sollten sich lieber an eine Sprache halten. Der Grund dafür ist, dass in der Vergangenheit Zweisprachigkeit fälschlicherweise als eines der Hauptprobleme in der Sprachentwicklung angesehen wurde.

„Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Zweisprachigkeit weder Verzögerungen beim Sprechen, noch im Spracherwerb auslösen.“ sagt Ellen Stubbe Kester, die Vorsitzende von „Bilinguistics“ – einer Organisation für die Unterstützung von Zweisprachigkeit in Austin, Texas. Sogar wenn ein Kind mit einer verzögerten Sprachentwicklung diagnostiziert wurde wird die Zweisprachigkeit keinesfalls zur Verschlimmerung dieses Problems beitragen.

„Studien haben klar gezeigt dass Kinder mit verzögerter Sprachentwicklung, die sich in einem zweisprachigen Umfeld befinden, Sprache im selben Tempo wie diese im einsprachigen Umfeld erwerben.“ sagt Kester

Um mehr über den Ansatz von Ellen Stubbe Kester zu erfahren, besuchen Sie die Seite von „Bilinguistics“.

Fazit

Die Menge an Ratgebern und wohlmeinenden Menschen im Umfeld ist groß. Eltern bleibt es jedoch nicht erspart, sich selbst von der Aktualität des jeweiligen Ansatzes zu überzeugen. Gerade im Bereich der Forschung rund um die Sprachentwicklung gab es in den letzten 15 Jahren sehr viele neue Erkenntnisse.

 

 

Leave a reply
Kinder Mehrsprachig Erziehen: Mythos I

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.